Nachtdienst an Feiertagen

Anonymous asked 17/11/2019

Nach einer Nachtschichtwoche (7d) haben wir anschliessend jeweils 7 Tage frei. Wenn nun ein Feiertag während dieser Nachtwoche ist, hat man dann Anspruch auf mehr Freitage danach? 

1 answer

Die Frage lautet, ob man “Anspruch” einen Ersatz-Feiertag hat, oder nicht. Die Antwort lässt sich nicht direkt rechtlich begründen sondern folgt über das Inhaltliche. Einen direkten rechtlichen Anspruch aus arbeitsrechtlicher Sicht hat man nicht, aber man sollte aus Gründen der Gleichbehandlung aller Mitarbeitenden einen Ersatz-Tag gewährt bekommen, dies sollte man in Anspruch nehmen dürfen können. Dies aus folgenden Überlegungen heraus:
Das Dienstkonstrukt “eine Woche Nacht – eine Woche frei” führt bei den Ärzten automatisch dazu, dass eine relative Minuszeit bezüglich einer 50h-Woche (oder einer sonstigen Sollarbeitszeit) entsteht. Je nach Länge der Dauer der Nachtdienste entsteht durch die Nachtwoche eine Arbeitszeit von ca. 75-90h, dies inklusive des Nachtzeitzuschlags. Da während dem Nachtdienst in der Regel keine Weiterbildungsinhalte stattfinden bzw. bezogen werden, wie dies in normalen Arbeitswochen inkludiert ist, ist diese reduzierte, geplante (Soll-) Zeit sinnvoll und richtig. Die Minuszeit entsteht bewusst durch diese Planung und soll dem Mitarbeiter nicht angerechnet werden. Rein rechtlich könnte man dies aber. Fällt nun ein Feiertag in die Kompensationswoche (oder auch in die Woche mit dem Nachtdienst), so reduziert sich die normale Sollarbeitszeit und Höchstarbeitszeit in diesen zwei Wochen um einen Tag. In den Wochen rund um Ostern sogar um zwei Tage. Wenn man sicherstellen will, dass alle Mitarbeiter gleich behandelt werden – und dies sollte in einem Spital der Fall sein – so lässt man Feiertage, die in diese Wochen fallen, genauso kompensieren. Macht man dies nicht, so sind diejenigen, die in diesen Wochen das Nachtdienstkonstrukt zu leisten haben, benachteiligt. Ein guter Vergleich ist der Ferienbezug. Liegt ein Feiertag in einer Ferienwoche, so hat man nur 4 und nicht 5 Ferientage bezogen.

#1

Answer this Question